Ihr Suchbegriff:

Regeln:

  • Die Natur als Vorbild

topnews

Naturbadeteich - Die Natur als Vorbild

Der Schwimmteich im Balance Außenbereich der Wellnesslandschaft ist ein richtiger kleiner See mit Ökosystem. Wie bei einem großen See übernimmt auch hier im Balance die Natur das Reinigen des Wassers. Dazu sind für Sie zwei Zonen in der Wasserlandschaft sichtbar.

Nur der dafür vorgesehene Bereich lädt Sie zum Baden ein und ist auch allein fürs Baden vorgesehen. Der erkennbare Uferbereich ist die Regenerationszone. Hier ist das Wasser flacher und Sie sehen die verschiedenen Wasserpflanzen wie Schilfgewächse, Rohrkolben und Seerosen. Diese Pflanzen nehmen ungestört überschüssige Nährstoffe auf, wachsen und reinigen dabei ganz nebenbei und natürlich das Wasser. Nützliche Mikroben helfen dabei, während Chlor, Ozon und andere chemische Zusätze draußen bleiben. Das Wasser eines Schwimmteiches brennt daher nicht in den Augen und ist angenehm weich.

Erleben Sie das ganze Jahr über klares und natürliches Badewasser in einem harmonischen und wirkungsvollen Ökosystem.

Freuen Sie sich auf Ihre reine Erfrischung zwischen den Saunagängen! 

 

 

 

Der Kneipp-Barfußpfad - Das gesunde, naturnahe und Erlebnis

Alles, was wir brauchen, um gesund zu bleiben, hat uns die Natur reichlich geschenkt.(Sebastian Kneipp)

 

Die Füße müssen uns im Laufe unseres Lebens über eine sehr lange und weite Strecke tragen. Deshalb sollten wir sie achten und sie fit und beweglich halten, bevor sie sich mit oftmals schmerzhaften Einschränkungen unserer Bewegungsmöglichkeiten rächen.

Der im Wellnessbereich entstandene Barfußpfad bietet das naturnahe und Vergnügen, zwischen den Saunagängen noch etwas mehr für die eigene Gesundheit zu tun. Der Balance Fußfühlpfad ist mit unterschiedlichen Bodenmaterialien, sowie Holzstämme zum Balancieren und Ideen für Fußgymnastikspiele ausgestattet und lädt zum Spazieren ein. Mit nackten Füßen darüber zu laufen, kräftigt auf unterschiedliche Weise die Muskeln, Sehnen und Bänder, hält die Gelenke beweglich und regt insbesondere die Fußreflexzonen an.

Das weiche Gras zwischen den Stationen reguliert eine eventuelle Überreaktion der Reflexzonen und ist gleichzeitig Kindheitserinnerung und Streicheleinheit für die Füße. Den Parcours beendet man mit Wassertreten, auch Kneippen genannt, im Wasserbett.

 

Treten auch Sie ein in das sinnliche Balance Natur Erlebnis!


Testen Sie uns - beim kostenlosen Beratungsgespräch!

Die einfachste Möglichkeit sich Überblick über unsere Angebote aus den Bereichen Gesundheit und Wellness zu verschaffen, bietet Ihnen ein unverbindliches Beratungsgespräch in unserem Studio in Kassel.